Kultur mit BIS

Casanova - Genießer & Verführer

Kulturgenuss mit BIS(S) 08.10.2019

Die Gourmet-Geschichte entführte diesmal ins 18. Jahrhundert nach Venedig. Dort wurde am 2. April 1725 Giacomo Casanova geboren, ein venezianischer Lebemann und Schriftsteller, bekannt geworden durch die Aufzeihnungen seiner zahlreichen Liebschaften.

Gudrun Gießelmann-Goetze, die in dieser Veranstaltungsreihe als Vorlesende zu hören ist, hatte wieder unterhaltsame Ausführung vorgestellt. „Es ist immer wieder interessant, sich mit den Texten zu beschäftigen“, sagte die Erzählerin.

Die Texte wählt sie aus und für die auf die Lesung abgestimmten kulinarischen Erlebnisse hat der Stendaler Hobbykoch Karl-Heinz Kittel stellt seine Ideen für das Menü vor.

Passend zu den Anlass brachte er den Geschmack von Giacomo Casanova in einem 3-Gänge-Menü auf den Tisch, angefangen mit der Vorspeise - Selleriecremesuppe - über ein Rosotto mit zarten grünen Erbsen als Hauptgang bis zu dem Dessert - Crépes mit Pfirsichkonfitüre.

Veranstaltungen

08.10.2019 - Casanova - Genießer & Verführer

04.06.2019 - Theodor Fontane zum 200. Geburtstag

26.03.2019 - Otto von Bismark "Gourmen, Gourmand und Briefschriftsteller"

27.11.2018 - Zu Gast bei Heine "Wenn ich an Deutschland denke in der Nacht..."

22.08.2018 - Zu gast bei Goethe "Im Meimer"

15.05.2018 - Helene Weigel & Bertold Brecht "Erst kommt das Fressen, dann... die Moral"

13.03.2018 - Katharina von Bora - Zu Gast bei der Lutherin (Martin Luthers Ehefrau)

24.11.2017 - Astrid Lindgren "Die Welt gehörtdsem, der sie genießt." Pippi Langstrumpf

06.09.2017 - Theodore Fontane "Ich bin nicht für halbe Portionen..."

25.04.2017 - Geothe II "Des Dichters neue Gastlichkeit in Weimer"

Unser Partner

Hier sehen Sie alle anstehenden Veranstaltungen

Hier finden Sie uns außerdem

Einsatzstelle des BFD

Schriftgröße anpassen

AAA